Ortsverband Wahlstedt
Gut für Wahlstedt

Wir hatten Geburtstag! 60 Jahre FDP in Wahlstedt

Am 16.04.2018 haben wir als Ortsverband unseren 60. Geburtstag in der Begegnungsstätte Wahlstedt gefeiert. Als Gäste waren eingeladen die beiden Landesminister Dr. Bernd Buchholz (FDP) und Dr. Heiner Garg (FDP), Bürgermeister Matthias Bonse, Bürgervorsteher Horst Kornelius sowie Vertreter der Stadt, anderen Parteien, Verbänden und der Presse (LN,SZ). Unser Ortsvorsitzender Jürgen Leimgrübler eröffnete die Veranstaltung mit einer Begrüßung und gab im Anschluss daran einen Rückblick auf das Jahr 1958 und den Stand des Ortsverbandes im Jahr 2018. Er erinnerte u.a. an die Gründung durch den Bauern Heinrich Rahlf im Jahre 1958, an Horst-Max Tietz den 1. hauptamtlichen Bürgermeister von Wahlstedt und Mitbegründer des FDP Ortsverbandes Wahlstedt und andere.

Im Anschluss folgten Grußworte durch den Bürgermeister und den Bürgervorsteher. Beide betonten in ihrer gemeinsamen Rede wie wichtig das konstruktive Miteinander von Politik und Verwaltung für die Entwicklung der Stadt sei. Die FDP ist dafür gelobt wurden, dass man Projekte wie den neuen Marktplatz, den flächendeckenden Glasfaserausbau und das #SH-Wlan seitens der Partei unterstütze.

Ganz besonders freute uns aber, dass die beiden Landesminister Dr. Bernd Buchholz und Dr. Heiner Garg es sich nicht haben nehmen lassen, in Zeiten des Kommunalwahlkampfs persönlich zu erscheinen, um zu gratulieren. Es ist sehr erfreulich, dass beide den Kontakt zur Basis suchen und nicht vergessen haben woher sie kommen.

Der Wirtschaftsminister Dr. Buchholz betonte in seiner Laudatio die Wichtigkeit des Industriestandort Wahlstedts für die gesamte Region und Schleswig Holsteins. Produkte aus Wahlstedt sind, auch wenn es nicht jeder sofort erkennt, in vielen Ländern quer über den Globus verbreitet und geschätzt. Ein Teil dieses Erfolgs beruhe auch auf der günstigen Lage zwischen den Ballungsräumen Hamburg, Kiel und Lübeck und der gut ausgebauten Infrastruktur mit der A21, A1 und (ja, er musste auch grinsen) der vielleicht hoffentlich bald weitergebauten A20. In Wahlstedt habe man es außerdem geschafft einen Einklang zwischen Ökologie und umweltbewusster Industrie herzustellen. 

Auch der Sozialminister Dr. Heiner Garg lies es sich nicht nehmen persönlich zu gratulieren und schloss sich seinen Vorrednern an, indem er die Wichtigkeit der Arbeit in den politischen Ortsverbänden betonte. "Hier werde der Grundstein für soziales Miteinander innerhalb der Bevölkerung gelegt." Es werden attraktive Sport- und Bildungsangebote unterstützt, Kinderbetreuung und Bildung sichergestellt sowie Integration gefördert.

Am Ende der Veranstaltung ließ der Ortsverband noch in seine Zukunft blicken. Jürgen Leimgrübler stellte das Wahlprogramm zur bevorstehenden Kommunalwahl vor. Das Programm steht im Menü unter "Kommunalwahl 2018" als Download und Kurzübersicht zur Verfügung. 

Wir bedanken uns bei allen Gratulanten für die lobenden Wort und die überreichten Geschenke.